23. Juni 2020

Das hat man nun davon - Freilichtspiele Neuenstadt

"Das hat man nun davon."

Der gutmütige Finanzbeamte Willi Winzig steht kurz vor der Pensionierung.
...

mehr lesen

"Das hat man nun davon."

Der gutmütige Finanzbeamte Willi Winzig steht kurz vor der Pensionierung.
Aus Mitleid mit den säumigen Schuldnern des Finanzamtes hat er in all seinen Berufsjahren Akten und Mahnungen verschwinden lassen. Eine Woche vor dem Erreichen seiner Pension kommt die Affäre ans Licht. Sein junger Kollege Dr. Senn rät ihm, sich einfach verrückt zu stellen, um der Bestrafung zu entgehen. Doch je mehr Willi verrückt spielt und alles im Finanzamt durcheinander zu bringen versucht, desto höher steigen Ansehen und Karriere.
 
Die Komödie „Wem Gott ein Amt gibt“ des erfahrenen Komödienautors Wilhelm Lichtenberg ist seit den frühen 1970er Jahren populär geworden durch die Bearbeitung von Kult-Komiker Heinz Erhardt. Unter dem neuen Titel „Das hat man nun davon“ ist die Komödie nicht mehr von den Spielplänen der Theater zu verdrängen gewesen.
Heinz Erhardt schrieb sich die Hauptfigur des liebenswerten Willi Winzig auf den Leib. Heinz Erhardt und Willi Winzig wurden so zu Synonymen für beste Unterhaltung.
 
„Das hat man nun davon“ – basiert auf der Komödie „Wem Gott ein Amt gibt“ von Wilhelm Lichtenberg in der Bearbeitung von Heinz Erhardt
 
Regie: Cosima Greeven und Christian Márten-Mollner

 

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie zur Weinverkostung mit Weinen der WG Stromberg Zabergäu eG und kleinen Snacks ein.

Es gelten die Veranstaltungsbedingungen der Volksbanken Raiffeisenbanken im Kreis Heilbronn

 

Info-PDF downloaden
Anmeldeschluss: 30.04.2020

Preise & Details

Wann: Dienstag, 23. Juni 2020

Beginn: 20:30

Eintritt inklusive Busfahrt

29,50 €

Eintritt ohne Busfahrt

23,50 €
Warteliste ist möglich
Jetzt buchen